20 Jahre Chance For Children

March 2, 2019

 

Im Jahr 2007 fuhr ich das erste Mal nach Ghana. Ich hatte meine Arbeitsstelle gekündigt und wollte mir eine mehrmonatige Auszeit gönnen, die mir neue Erfahrungen und Inspirationen bringen sollte. Über eine Bekannte einer Bekannten erfuhr ich von der ghanaisch-schweizerischen NGO Chance for Children (CFC), die sich in Accra, Ghana's Hauptstadt um Strassenkinder kümmert. Hier sollte ich die nächsten Monate mit den Kindern arbeiten, Bildungseinheiten für die Mitarbeitenden organisieren und einen Organisationsentwicklungsprozess begleiten, um Strukturen zu entwickeln, die eine Ausweitung des Arbeitsfeldes möglich machen würde. Diese Zeit wurde zu einem Meilenstein meines privaten und beruflichen Weges und prägte meine spätere Verbundenheit mit der Arbeit von CFC in Ghana. 

 

Unterdessen sind viele Jahre ins Land gegangen. CFC professionalisierte seine Strukturen weiter und entwickelte laufend neue Angebote. Bestehende Arbeitsbereiche wie die Heimunterbringung oder die Strassenarbeit wurden ausgebaut und neue Bereiche wie das Drop-In-Center aufgebaut. Sehr viel Energie wurde investiert in die Professionalisierung und Entwicklung von Arbeitsmethoden, sowohl auf der Organisationsebene und der institutionellen Zusammenarbeit, als auch und vor allem im Bereich Betreuung, psychologische Unterstützung, Mädchenarbeit oder Familienzusammenführungen. In den letzten Jahren sind einige kleinere und grössere Filme, teilweise mit den Kindern und Jugendlichen zusammen, gedreht worden um die Arbeit und das Engagement vieler Beteiligten sichtbar zu machen. 

Das hier angehängte Jubiläumsvideo bietet ein sechsminütiges, eindrücklichenes Eintauchen in die Entwicklung und Arbeit von CFC.  Wer mehr über die Arbeit von CFC erfahren möchte, findet wertvolle Informationen auf der CFC-Webseite

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Talkingsocialwork MANIFeST: 

Im Alltag über nicht Alltägliches in der Sozialen Arbeit zu diskutieren, geht häufig unter. Zwischen Tür und Angel haben wir uns immer wieder in spannende Diskussionen verwickelt, die bereits auf der andern Seite der Türe unterbrochen wurden. So haben wir beschlossen ein neues Forum zu eröffnen, uns - und euch - die Möglichkeit zu geben, neue Facetten der Sozialen Arbeit zu entdecken und innovative Praxis aufzudecken. Ob uns das gelingt? Wir laden dich ein, auf unsere Posts zu reagieren und ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf dieses Experiment!

David & Daniela

 RECENT POSTS: 
Please reload

 SEARCH BY TAGS: 

© 2016 - 2020 by Talkingsocialwork